Optimierung

OPTIMIERUNG UND NACHRÜSTUNG 

EIGENVERBRAUCH STATT VOLLEINSPEISUNG | Bei jeder Anlage, die zwischen dem 01. Januar 2009 und dem 31. Dezember 2012 im Eigenverbrauchmodus installiert wurde, lohnt es sich genauer nachzuschauen, ob und wie die Anlage modifiziert werden kann.

OPTIMIERUNG EIGENVERBRAUCH | Mittels heutiger intelligenter Steuerungstechnik wie zB. Sunny Home Manager von SMA oder dem Smart Meter von Fronius, oder aber einem Hersteller unabhängigen Regler, kann man den Eigenverbrauch um bis zu 20% steigern.

Über SCHALTAKTOREN | und Wetterprognosen kommuniziert die Technik mit dem Wechselrichter und den Verbrauchern und eine optimierte Auslastung der Spitzenleistung in der Mittagssonne zu erreichen.  

Der HEIZSTAB zur Brauchwassererwärmung stellt einen der möglichen Verbraucher dar und ermöglicht auch Anlagenbetreibern ohne Wärmepumpe eine solare Warmwassererzeugung.

Mit der ANBINDUNG DER WÄRMEPUMPE | an die Photovoltaikanlage wird eine weitere Steigerung des Eigenverbrauchs erreicht.

In welcher Form und mit welchem Aufwand dies umgesetzt werden kann, muss individuell geprüft werden, da die Art der Anbindung u.a. durch die Wärmepumpe bestimmt wird.

AC-Speichernachrüstung | Durch den Einsatz eines SPEICHERS verlagert man den Verbrauch des Sonnenstroms in den Abend und kann den Eigenverbrauch nochmals um ca. 30-50 % steigern

Anlagen, die seit dem 01. Januar 2013 am Netz sind, verfügen oftmals schon über die Systemsteuerung und sind weitgehend für eine Speichererweiterung vorbereitet.

Welche Lösung für Sie am besten geeignet ist, muss individuell geprüft werden.

Fast alle Systeme sind heute in der Größe und Kapazität erweiterbar und bieten sehr gute Voraussetzungen die Hausanlagen optimal einzustellen.

Wir stellen Ihnen gerne die Möglichkeiten vor. 

Rufen Sie uns an +49 2161 4764770 oder schicken Sie uns eine Mail: anfrage@winterenergie.com

 

Cookies auf dieser Website
Um unsere Internetseite optimal für Sie zu gestalten und fortlaufend zu optimieren verwendet diese Website Cookies
Benötigt:
+